Wanderfotoausstellung "Wir sind sichtbar..." wird eröffnet

Das Integrationswerk Respekt e. V. eröffnet am 16. Juni 2014 ab 14:00 Uhr in seinen Räumen in der Fechnerstr. 24-26, 10717 Berlin, die auch von uns geförderte Wanderfotoausstellung "Wir sind sichtbar...". Diese Ausstellung wurde durch den Elternkreis "FREIRE - FREUNDE" (BAMF-gefördertes Projekt) selbst initiiert, konzipiert und mitgestaltet. Eltern präsentieren hier ihren gelungenen partizipativen Ansatz.

Weitere Informationen finden Sie auf der Respekt-Webseite.

Unsere Stiftung unterstützt das Schwarze Kulturfestival in Hamburg des ISD e.V. und den Kampf gegen Rassismus. Das Festival "feiert die lebendige und kreative Anwesenheit Schwarzer Menschen in und um Hamburg - mit einer Ausstellung, Musik, Workshops, Lesungen, Theater und dem Kongress "Blackfacing, Weißsein und Definitionsmacht". Die Veranstaltungen beleuchten schwarze Lebenswirklichkeiten  in Hamburg jenseits der Folklore", so die Veranstalter.
Hier geht es zum Festivalprogramm, hier zu weiteren Informationen.

Aufruf an die Bundesregierung:

Protokoll zum UN-Sozialpakt endlich ratifizieren!

Wir begrüßen, dass am 5. Mai 2013 der UN-Sozialpakt von 1966 in Kraft tritt – gleichzeitig bedauern wir, dass er in Deutschland immer noch nicht anwendbar ist.