Beiträge

Unterstützung des Bundeskongresses der MediBüros, Medinetze und Medizinischen Flüchtlingshilfen

Die Stiftung unterstützt den 11. Bundeskongress der MediBüros, MediNetze und Medizinischen Flüchtlingshilfen vom 25.05.-27.05.2018 in Kiel mit 1.500 Euro. Der Kongress dient dem inhaltlichen Austausch und der fachlichen Weiterbildung der bundesweit tätigen Ehrenamtlichen. Die MediBüros vermitteln kostenlos und anonym medizinische Hilfe für Geflüchtete und Migrant*innen ohne Aufenthaltsstatus. Hier leisten die Medibüros, MediNetze und Medizinischen Flüchtlingshilfen […]

Das Recht auf Gesundheit

Art. 12 UN-Sozialpakt: (1)    Die Vertragsstaaten erkennen das Recht eines jeden auf das für ihn erreichbare Höchstmaß an körperlicher und geistiger Gesundheit an. (2)    Die von den Vertragsstaaten zu unternehmenden Schritte zur vollen Verwirklichung dieses Rechts umfassen die erforderlichen Maßnahmen a) Zur Senkung der Zahl der Totgeburten und der Kindersterblichkeit sowie zur gesunden Entwicklung des […]

Wir fördern Projekt des BAfF e.V.

Die Bundesweite Arbeitsgemeinschaft der Psychosozialen Zentren für Flüchtlinge und Folteropfer (BAfF e.V.), der Dachverband der Behandlungszentren für Flüchtlinge und Folteropfer,  hat ein Projekt zur Inklusion traumatisierter Flüchtlinge gestartet, das die Eberhard-Schultz-Stiftung mit 3000 Euro finanziell unterstützt. Der BAfF e.V. setzt sich dafür ein, dass das soziale Menschenrecht auf Gesundheit einschließlich der notwendigen psychosozialen Begleitung und […]