Beiträge

meinungen

Ich bin für die soziale Menschenrechte tätig weil…

Als Menschenrechtsanwalt habe ich drei Jahrzehnte lang Menschen zu ihren individuellen Rechten verholfen. Mit der Gründung der Stiftung möchte ich dazu beitragen, den sozialen Menschenrechten zur universellen Geltung zu verhelfen. Sie sind auch als Lehre aus der Katastrophe des mit einem rassistischen Herrenmenschen-Wahn vom Nationalsozialismus geführten Zweiten Weltkriegs entwickelt worden. Verbunden mit einer wirklichen Partizipation können sie zur Grundlage einer gerechten und friedlichen Welt werden.

Eberhard Schultz
Vorsitzender des Vorstands