Einträge von

Jahresveranstaltung am 17.10.2019 mit Verleihung des Menschenrechtspreises im Rathaus Charlottenburg zum Thema „Soziales Menschenrecht auf Wohnen verwirklichen!“ erfolgreich durchgeführt

Am 17. Oktober dieses Jahres haben wir bereits zum sechsten Mal unseren „Sozialen Menschenrechtspreis 2019“ verliehen. Einen ausführlichen Bericht mit weiteren Bildern finden Sie hier. Der „Soziale Menschenrechtspreis“ ist mit insgesamt 5000€ dotiert und wurde von einer unabhängigen Jury zu gleichen Teilen an die Berliner Nachbarschaftsinitiative „Bizim Kiez – unser Kiez“ und Robert Trettin, stellvertretender […]

Jahresveranstaltung am 17.10.2019 mit Verleihung des Menschenrechtspreises im Rathaus Charlottenburg zum Thema „Soziales Menschenrecht auf Wohnen verwirklichen!“ erfolgreich durchgeführt

images/Jurybegrndung2019Jahresveranstaltung am 17.10.2019 mit Verleihung des Menschenrechtspreises im Rathaus Charlottenburg zum Thema „Soziales Menschenrecht auf Wohnen verwirklichen!“ erfolgreich durchgeführt (c) Eberhard-Schultz-Stiftung, Andreas Domma, Photoart Berlin Zu Beginn begrüßte der Vorsitzende Eberhard Schultz die knapp 100 Teilnehmenden, vor allem die, die selber von Armut, Ausgrenzung und Wohnungsnot betroffen sind, sowie eine Reihe der angemeldeten Gäste: Sinan […]

Einladung zur Jahresveranstaltung am 17.10.2019 mit Verleihung des „Sozialen Menschenrechtspreises 2019“

Unsere Stiftung wird im Jahr 2019 wieder Einzelpersonen, Vereine, Projekte, Organisationen oder Unternehmen mit dem „Sozialen Menschenrechtspreis“ auszeichnen, die sich um die sozialen Menschenrechte verdient gemacht haben. Der Preis ist mit 5.000 € dotiert. Die Preisverleihung erfolgt wieder im Rahmen unserer Jahresveranstaltung im Rathaus Berlin-Charlottenburg unter der Schirmherrschaft des Bezirksbürgermeisters Reinhard Naumann am 17. Oktober […]

#keinFussbreit-Demo vom 13.10.

Am Sonntag, 13.10., versammelten sich über 10.000 Bürgerinnen und Bürger, um gemeinsam ein Zeichen gegen Antisemitismus und Rassismus zu setzen und um den Opfern des rechtsterroristischen Anschlags in Halle vom 9.10. zu gedenken. Hier die Rede von Ferat Kocak, der bei den LINKEN in Neukölln aktiv ist und auf den bereits ein rechtsterroristischer Anschlag verübt […]

Demonstration am 13.10.2019

Auch wir sind erschüttert über den terroristischen Anschlag in Halle und wollen unsere Anteilnahme auch durch die Unterstützung der spontanen Demonstration am Sonntag zum Ausdruck bringen. Diese sollten wir unbedingt mit allen Kräften unterstützen! Benennt sie doch neben den betroffenen Jüd*innen ausdrücklich auch Muslim*innen und andere von Rassismus und Gewalt Betroffene und kritisiert die bisherige […]

Soziales Menschenrecht auf Wohnen verwirklichen! Unterstützen auch Sie die Initiative Housing for All!

Liebe Freundinnen und Freunde der Stiftung, sehr geehrte Damen und Herren! Als Stiftung setzen uns für die Durchsetzung der sozialen Menschenrechte ein, aktuell mit Fokus auf das Recht auf Wohnen. Die Situation am Wohnungsmarkt hat sich dramatisch verschlechtert. Immer mehr Menschen finden keinen bezahlbaren Wohnraum, werden aus den Städten verdrängt oder gar in die Obdachlosigkeit […]

Soziales Menschenrecht auf Wohnen verwirklichen! Unterstützen auch Sie die Initiative Housing for All!

Liebe Freundinnen und Freunde der Stiftung, sehr geehrte Damen und Herren! Als Stiftung setzen uns für die Durchsetzung der sozialen Menschenrechte ein, aktuell mit Fokus auf das Recht auf Wohnen. Die Situation am Wohnungsmarkt hat sich dramatisch verschlechtert. Immer mehr Menschen finden keinen bezahlbaren Wohnraum, werden aus den Städten verdrängt oder gar in die Obdachlosigkeit […]

Vesper-Veranstaltung zum Thema „Institutioneller Rassismus“ am 26.09.2019

Am 26.09.2019 fand in Kooperation mit der Humanistischen Union, der Stiftung des Hauses der Demokratie und Menschenrechte, der Internationalen Liga für Menschenrechte sowie ReachOut und dem Migrationsrat unsere Vesper-Veranstaltung zum Thema „institutioneller Rassismus“ statt. Nach der Begrüßung durch die Moderatorin Vera Vordenbäumen, die zunächst das Podium und sich vorstellte, trugen die Referent*innen jeweils ihre eigenen […]

Demo am 3.10. in Berlin: Richtig deckeln, dann Enteignen – Rote Karte für Spekulation

Durch die jahrelangen Proteste von uns Mieter*innen sind größere Entwürfe zur Lösung des Mietenwahnsinns auf dem Tisch. Mit dem Mietendeckel reagiert der Berliner Senat endlich. Aber das Vorhaben steht unter Beschuss und der aktuelle Entwurf macht aus dem Deckel ein Sieb. Lasst uns verhindern, dass die Koalition unter dem Druck der Immobilienlobby noch weitere Zugeständnisse […]